Markt Schwarzach
Tourist-Information

Marktplatz 1
94374 Schwarzach

Tel. 09962 / 940233
Fax 09962 / 940240

E-Mail an Tourist-Info Markt Schwarzach

 

Wanderurlaub Bayerischer Wald

 

Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Wandern in BayernAusgedehnte, gepflegte 70 km markierte Wanderwege in unverfälschter, herrlicher Berglandschaft und gesunder Höhenluft laden Sie als Urlauber zum Wandern und Erholen ein.

Genießen Sie die Wunder der Natur und Ihre Schönheiten.

Dazu gehört selbstverständlich der Besuch des Hirschensteins (1.095 m), dem höchsten Berg im Vorderen Bayerischen Wald. Von seinem Aussichtsturm aus bietet sich ein wunderschöner Rundblick in den Gäuboden und in den Bayerischen Wald. Sogar ein Blick in die Alpen ist bei klarer Sicht möglich.

Über den Schwarzacher Hochwald (Grandsberg-Hirschenstein) verläuft der überregionale Fernwanderweg "Goldsteig". Auch der grenzüberschreitende Wanderweg "Der Baierweg" verläuft durch den Markt Schwarzach.

Europäischer Pilgerweg VIA NOVASeit kurzem führt der neu entstandene "Europäische Pilgerweg" – VIA NOVA auch an der Wallfahrtskirche Weißenberg und an der Pfarrkirche St. Martin in Schwarzach vorbei.

Sie wollen in sich gehen, Grenzen erfahren und überschreiten.

Sie sind spirituell unterwegs in Europa im 21. Jahrhundert.

> Mehr Infos zum Pilgerweg Via Nova

(Wanderkarten erhalten Sie in der Tourist-Info / Gemeindeverwaltung)

 

Wanderwege in Schwarzach Bayerischer Wald

Wandern BayernAlle Rundwanderwege enden dort, wo sie begonnen haben.

Unser herrliches Wanderwegenetz bietet Entspannung und Erholung für Groß und Klein.

Die markierten Rundwanderwege führen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten in unserem Feriengebiet. 

Rundwanderweg Nr. 1

Länge: 7 km
Gehzeit: 2 h / Abkürzung 2 h

Höhenmeter: 365m – 420 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt (Marktplatz Schwarzach) – Anstieg zur Bühelkapelle über den Weiler Hof/Kumpfmühle nach Weißenberg. Ein Waldweg führt zurück nach Bühel über das Waldbad zum Marktplatz.

Rundwanderweg Nr. 2

Länge: 10 km
Gehzeit: 3 h / Abkürzung 2 h

Höhenmeter: 365 m – 540 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt (Marktplatz Schwarzach) – zur Bühelkapelle – über Edersdorf rund um den Degenberg und zurück über Burghausen/Harpfenmühl nach Schwarzach.

Rundwanderweg Nr. 3

Länge: 7 km / Abkürzung 5 km
Gehzeit: 1,5 – 2 h

Höhenmeter: 365 m - 420 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt (Marktplatz Schwarzach) – Baumgarten – Penzkofen – Rohrmühl – leichter Anstieg nach Wetzstein, Edenhofen, Schönbühl – talwärts zurück nach Schwarzach.
Alternative: Abkürzung Rohrmühl – Schönbühl.

Rundwanderweg Nr. 5

Länge: 10 km
Gehzeit: 2,5 – 3 h

Höhenmeter: 370 m – 560 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt Kirche Weißenberg – Anstieg über Wimpasing nach Dreiwies – vor dem Anwesen Eben talwärts über Weißach nach Weißenberg.

Rundwandweg Nr. 6

Länge: 12 km
Gehzeit: 3 – 4 h

Höhenmeter: 370 m – 820 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt Kirche Weißenberg – über mehrere Anstiege zum Jägerkreuz, Teufelsmühlstein, Grandsberg – talwärts über Degenberg nach Weißenberg.

Rundwanderweg Nr. 7

Länge: 3 km
Gehzeit: 50 Min.

Höhenmeter: 365 m - 400 m

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt (Marktplatz Schwarzach) – über die Straubinger Straße – Geh- und Fahrradweg bis Gaißing über den Baierweg zurück nach Schwarzach.

Rundwanderweg Nr. 9

Länge: 7 km
Gehzeit: 2,5 – 3 h

Höhenmeter: 820 m – 925 m

Streckenbeschreibung: Wanderparkplatz Grandsberg (820 m) – steil bergauf den Mühlgrabenweg, dann abwärts durch den Schwarzacher Hochwald nach Rettenbach – über Kostenz (700 m), über den Schopf (925 m) zurück zum Ausgangspunkt.

Goldsteig-Zubringer: Ausgangspunkt Grandsberg Parkplatz – Schuhfleck – Mühlgrabenweg – entlang zum Goldsteig (3km) – Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel. Ziel: Kreuzung Goldsteig-Mühlgrabenweg

 

 

Wandern zu jeder Jahreszeit

Bayerischer Wald Wanderurlaub

Im Frühling, wenn die Luft schon würzig duftet, das sommerliche Funkeln eines klaren Baches oder im Zauber des malerischen Herbstwaldes einfach mal Abschalten und sich von der Hektik des Alltags erholen.

Genau dann sind Sie bei uns richtig!

Neben den vielen Wanderwegen ist der Mühlgrabenweg (Oedwieser Wassergraben), der zum Hirschenstein führt, ein beliebter idyllisch gelegener Wanderweg.

 

Mühlgrabenweg

Mühlgrabenweg Schwarzach - Wanderweg Bayerischer Wald

Länge: 10 km
Gehzeit: 3,5 – 4 h

Höhenmeter: 820 m – 1095 m

Streckenbeschreibung: Wanderparkplatz Grandsberg – über den Schopf entlang dem Mühlgraben bis zum Grimmeisenweiher über Schuhfleck, diesen überqueren und dem Bachlauf folgen bis zur Oedwies – Aufstieg zum Hirschenstein (höchster Punkt) – Klettersteig – zurück zum Ausgangspunkt.